Führungskraftwagen (FüKW)

Besatzung 1/7
VW LT46

Der Führungskraftwagen wurde im Jahr 2000 im Rahmen einer landesweiten Beschaffung des sogenannten "Führungskraftwagen Schleswig-Holstein" in Dienst gestellt. Weitere fast baugleiche Fahrzeuge dieser Art wurden von anderen Kreis/kreisfreien Städte beschafft und sind zum Teil auch noch im Dienst.

Das Fahrzeug ist ausgestattet mit einem fest eingebauten 2-Meter und zwei 4-Meter Funkgerät, eines davon mit Statusgeber, das andere ist wie das 2-Meter Gerät Relaisstellenfähig.
Weiterhin verfügt es über eine Telefonanlage mit Fax, GSM Modul, vier schnurlosen Telefonen und diversen Ausgängen für drahtgebundene Nebenstellen. Ein Festnetzanschluss (2x analog oder 1x ISDN) lässt sich ebenfalls an diese TK Anlage anschliessen.
Im Rahmen der Ausstattung für das Stabsführungssystem "TecBOS" [tecbos.msa-europe.com] der Firma MSA wurden Netzwerk (UMTS, WLAN, LAN) und ein Server, sowie weitere IT Komponenten nachgerüstet. Das Fahrzeug ist mit Büroausstattung und weiteren Hilfsmitteln für die Einsatzleitung beladen.

Das Fahrzeug ist in Hammoor an der ehemaligen Rettungswache des DRK stationiert, und rückt bei jeder Einsatzart aus.
Im Einsatzfall wird im mittlerem Teil (Raum B) die Kommunikation abgewickelt. Der sogenannten "Besprechungsraum" dient i.d.R. als "Backoffice", da er für Besprechungen oder als Stabsraum viel zu klein ist.

Mini-Galerie

Unwetterwarnungen

Nächste Dienste

27.02.18 19:30 Runder Tisch MANV
27.02.18 19:30 IuK
13.03.18 19:30 Grundlagen
15.03.18 19:00 Funkübung Amt Nordstormarn
16.03.18 19:30 Themenabend Terroranschlag Berlin

Copyright © TEL Stormarn 2018

Template by Joomla 2.5 Templates and Przeprowadzki Kraków - J!T