21.01.18, 11:20 Uhr Einsatz TEL-RD, R2, Feuer MfH, Glinde

In einem Hochhaus in Glinde kam es zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand. Durch die drei eingesetzten Feuerwehren (Glinde, Reinbek, Oststeinbek) wurde ein gesamter Hausaufgang geräumt. Die betroffenen Personen wurden in einem VHH Bus untergebracht und durch Rettungsdienstkräfte solange betreut, bis sie in ihre Wohnungen zurück kehren konnten. Vier Personen mussten in Krankenhäuser transportiert werden. Weitere 54 Personen wurden durch die TEL registriert. Neben den Feuerwehren waren die SEG-T, die Betreuung des ASB, PSNV sowie hauptamtliche RTW und NEF aus Stormarn, Hamburg und dem Herzogtum Lauenburg vor Ort.

Mini-Galerie

Unwetterwarnungen

Nächste Dienste

27.02.18 19:30 Runder Tisch MANV
27.02.18 19:30 IuK
13.03.18 19:30 Grundlagen
15.03.18 19:00 Funkübung Amt Nordstormarn
16.03.18 19:30 Themenabend Terroranschlag Berlin

Copyright © TEL Stormarn 2018

Template by Joomla 2.5 Templates and Przeprowadzki Kraków - J!T